Klarna und PayPal Plus

 

Kauf auf Rechnung - mit Klarna


In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" an.
Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna.
Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail von Klarna zugesendet. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware.

Die Rechnungsbedingungen Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und für Lieferungen nach Österreich hier.

Die Nutzung der Zahlungsart setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen für Deutschland finden Sie hier und für Österreich hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmung DeutschlandÖsterreich behandelt.

Ich habe keine Rechnung erhalten. Was kann ich tun?

Klarna schickt dir deine Rechnung per Post, E-Mail, sobald wir deine Bestellung versendet haben. Du kannst die Rechnung aber jederzeit in der Klarna App oder hier einsehen.

Falls du deine Rechnung wider Erwarten bis zum Zahlungsziel nicht erhalten hast empfehlen wir dir folgendes:

  1. Prüfe den Spam-Ordner (Papierkorb) in deinem Posteingang. Manchmal verirrt sich eine wichtige E-Mail dorthin.
  2. Suche hier oder in der Klarna App die entsprechende Rechnungen.
  3. Überprüfe ob du deine Bestellung mit einer anderen E-Mail Adresse getätigt hast. Bitte beachte, dass dir die Klarna App nur Bestellungen anzeigt, die du mit der E-Mail Adresse getätigt hast, die du beim Login verwendest.

Du findest deine Rechnung in der Klarna App nicht?
Bitte beachte, dass dir in der Klarna App und hier nur Rechnungen zu Bestellungen angezeigt werden, die du mit der gleichen E-Mail Adresse getätigt hast, mit der du dich auch einloggst. Daher empfehlen wir dir, bei Käufen mit Klarna immer die selbe E-Mail Adresse zu nutzen. Solltest du also eine bestimmte Rechnung nicht finden dann log dich mit der beim Einkauf verwendeten E-Mail Adresse in deine Klarna App ein.

Gut zu wissen: Deine Rechnungen samt Zahlungsinformationen schickt Klarna auch immer an die E-Mail Adresse, die du bei der Bestellung angegeben hast.
 

Kauf auf Rechnung - über PayPal Plus


Häufig gestellte Fragen zum Kauf auf Rechnung (über PayPal Plus)
Gibt es Einschränkungen, für welche Artikel Kauf auf Rechnung angeboten werden kann?
Liegt der Rechnungsbetrag über 1.500 Euro wird Kauf auf Rechnung nicht angeboten. Digitale Güter sind aufgrund der fehlenden Rücksendemöglichkeit ausgeschlossen.

Benötige ich ein PayPal-Konto?
Nein, bei Kauf auf Rechnung überweisen Sie den Betrag auf das Bankkonto von PayPal. Ein PayPal-Konto ist nicht erforderlich.

Wann wird die Zahlung fällig?
30 Tage nach Bestelldatum. Das genaue Fälligkeitsdatum bekommen Sie in jedem Fall per Email von PayPay mitgeteilt.

Wird eine Bonitätsprüfung von mir vorgenommen?
PayPal führt eine Risikoprüfung nach Auswahl von Kauf auf Rechnung durch. Hierbei kann es zur Einholung von Bonitätsauskünften bei verschiedenen Auskunfteien kommen.

Kann ich eine andere Zahlungsmethode auswählen, falls PayPal den Kauf auf Rechnung ablehnt?
Ja, Sie können in diesem Fall eine andere Zahlungsmethode auswählen.

Welche Kosten fallen bei der Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung an?
Für Sie als Käufer fallen nur ggf. Mahnkosten an, wenn Sie in Zahlungsverzug geraten.

Müssen Rechnungsanschrift und Lieferanschrift identisch sein?
Nein, eine abweichende innerdeutsche Lieferanschrift ist möglich.

Ist die Lieferung an Packstationen möglich?
Nein, Lieferungen an Packstationen sind bei Kauf auf Rechnung nicht möglich.

Wer ist Vertragspartner mit mir als Käufer?
Käufer und Verkäufer bleiben weiterhin Vertragspartner. Die Forderung des Verkäufers gegenüber dem Käufer wird an PayPal abgetreten.

Was muss ich als Käufer tun, wenn ich den Rechnungsbetrag irrtümlicherweise auf das Konto des Verkäufers statt auf das PayPal-Konto überwiesen habe?
Sollten Sie die Überweisung des Rechnungsbetrages fälschlicherweise auf das Bankkonto von uns vorgenommen haben, kontaktieren Sie uns bitte (Tel.: 0160/94824443 oder Email an: info@nice-deko.de), dann wird Ihnen das Geld zurück überwiesen. Wir bitten Sie dann, noch einmal eine Überweisung auf das Bankkonto von PayPal vorzunehmen. Die Kontoinformation finden Sie in den E-Mails von PayPal zu der Bestellung. Kontaktieren Sie bitte zudem den PayPal-Kundenservice (Tel: 0800-7234730), damit ein ggf. begonnenes Mahnverfahren gestoppt wird.

Wer trägt die Kosten wenn ich die Ware erst nach der Widerrufsfrist zurückgesendet habe?
Im Falle eines unwirksamen Widerrufs haben Sie als Käufer die Mahnkosten zu tragen. Ob die nicht fristgerechte Rücksendung anerkannt wird, klären Sie bitte mit uns im Vorfeld ab.